Kennenlern

Tage

 

Ein starkes Fundament für die Klassengemeinschaft.

Für die 1., 5. & 9. Schulstufe.

Leistungen

  • 6h Programm
  • 2 Trainer_innen mit langjähriger Erfahrung
  • 1h Reflexionsgespräch zur Klassendynamik mit Lehrer_innen zum Abschluss der Projekttage
  • Einbettung von sozialem Lernen in spielerische Übungen

Warum Kennenlerntage?

Neue Schule, neue Klasse, neues Glück. Der Übertritt in eine neue Schule birgt viele Chancen in sich. Die Möglichkeit neue Freunde zu finden, Interessen zu vertiefen, sich selbst neu zu erfinden. Doch für viele Schülerinnen und Schüler birgt eine neue Klasse auch viele Herausforderungen. Wer bin ich, was ist meine Rolle in der Klasse und wie heißt eigentlich der Junge in der 1. Reihe, der mich an meinen besten Freund erinnert?

Die ersten Wochen in einer neuen Gruppe sind die bedeutsamsten überhaupt. Denn eine Klasse, die von Anfang an eine Gemeinschaft bildet, kann den Weg der nächsten Jahre gemeinsam beschreiten statt die Gruppenbildung als schulisches Nebenprodukt.

An Kennenlerntagen bekommen die Schüler_innen den Raum dazu, sich als Menschen, Mitschüler_innen und Teil einer Gemeinschaft kennen zu lernen – abseits vom Schulalltag in naturnahem Raum. Weil Klassengemeinschaft mehr ist als ein schulisches Nebenprodukt.

Lehrerinnen & Lehrer bekommen die Möglichkeit die Klasse außerhalb ihrer normalen Rolle kennen zu lernen – sowohl in beobachtender Rolle als auch in die Klassengemeinschaft bei Aktionen und Spielen eingebunden.

Teil der Kennenlerntage ist ein Reflexionsgespräch zwischen den begleitenden Lehrer_innen und Trainer_innen, bei dem Beobachtungen zu Gruppendynamik und individuellen Schüler_innen reflektiert werden können.

Jetzt unverbindlich anrufen!

Wir klären mit Ihnen in einem unverbindlichen Gespräch alle offenen Fragen.